Dienstag, 19. März 19 um 17:09 Alter: 33 Tag(e)
Kategorie: Mädchen B

Hallen-Abschlussturnier der B-Mädchen in Augsburg


Am Samstag, den 16. März um 8 Uhr ging es für 22 Mädels der MäB los. Das Ziel: Augsburg. Kaum angekommen, merkte und hörte man die großartige und muntere Stimmung innerhalb des Teams. Die TSG war da!

Wir teilten die zwei Mannschaften per „Schlägerziehen“ ein, damit es nicht die reinen B1- und B2-Mannschaften waren, und schon ging es los. Drei Spiele hatten beide Mannschaften zu bestreiten und steigerten sich von Spiel zu Spiel. In schwierigen Spielsituationen schrien die mitgereisten TSG-Mannschaften unsere Mädels regelrecht nach vorne, und die obligatorische „Welle“ für die Spielerinnen nach dem Spiel durfte natürlich nie fehlen.

Nach einem Fußmarsch zum Turnierabend verließen wir diesen wieder
gemeinsam zur Jugendherberge. Nur die Mädels selbst wissen, wie lang
oder kurz die Nacht war (laut den Trainerinnen eher kurz).

Am Sonntag erwarteten uns noch je zwei Spiele pro Mannschaft. Es wurde um jeden Ball gefightet und so manch letztes Hemd gegeben. Diese Einsatzbereitschaft zahlte sich am Ende des Turniers aus. Wir verließen das Turnier mit einem großartigen 3. und 4. Platz!

Vielen Dank an Ricci, der Trainerin der MäC und an alle Eltern für die Unterstützung an diesem Wochenende. Liebe Mädels, es war ein unglaublich schönes, erfolgreiches und lustiges Wochenende mit euch. Macht weiter so!

Eure Trainerinnen Beate und Melli


Nach oben

 
Sie sind hier: