Sonntag, 07. Juli 19 um 15:54 Alter: 12 Tag(e)
Kategorie: Mädchen B

B-Mädchen siegen nach tollem Finish


Am 7. Juli empfingen unsere MäB 1 die MäB 2 des ESV. In der ersten Halbzeit ging es heiß her: Es wurde um jeden Ball gefightet, und viele Spielzüge waen wunderschön herausgespielt. Nur das mit dem Toreschießen wollte einfach (noch) nicht klappen. Folglich nutze der ESV seine Chance und beförderte den Ball kurz vor der Halbzeit zum 0:1 ins Tor.

Die Mädels gingen trotzdem motiviert in die zweite Halbzeit, und es war, als ob plötzlich der Knoten platzte und im Schusskreis einfach mal auf das Tor geschossen wurde. Und siehe da, endlich fiel der Ausgleich. Jetzt hieß es am Ball bleiben, und aus den Mädels wurden richtige Tiger. Sie gingen in jeden Zweikampf, scheuten sich nicht davor, den Gegner regelrecht zu „nerven“ und jeden Ball abzulaufen. Zwei Minuten vor Abpfiff kam dann ein großartiger Schlag (wie aus dem Lehrbuch) auf‘s Tor und schlug mit einem lauten Knall zum 2:1 ein.

Trainerin und Betreuerin, Auswechselspielerinnen und Eltern – alle waren in diesen letzten beiden Minuten nah an einem Nervenzusammenbruch. Umso mehr wurde gefeiert, als der Schiri uns endlich erlöste und abpfiff.

Ein grandioser und absolut verdienter Sieg! Mädels, wir ziehen den Hut vor dieser starken Mannschaftsleistung und freuen uns auf die noch kommenden Spiele mit euch. Unseren verletzten Spielerinnen wünschen wir eine gute und schnelle Besserung. Wir sind stolz auf euch!

Eure Trainerinnen Beate und Melli


Nach oben

 
Sie sind hier: